Aktuelles

Neues aus der Spinn- und Webgemeinschaft

 

Die Gruppe trifft sich jeden Donnerstag

von 17:00 Uhr  bis 19:30 Uhr

Neustart  am 1. Juli 2021

 

 

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir leider bis auf Weiteres keine Veranstaltungen und Wanderungen anbieten.

Das Museum öffnet am 4. Juli 2021 unter Berücksichtigung der geltenden Hygienebedingungen und nach vorherigem Schnelltest.

Eine Bewirtung und Kaffeestube findet noch nicht statt. 

 

Bleibt uns treu - und vor allem - bleibt gesund!

 

 

Liebe Heimatfreundinnen, liebe Heimatfreunde,

 

Wie sonst bei den Tagen der offenen Tür im Stiftshaus,  Mitte April wäre es wieder so weit gewesen,  hätte man in dem Fotoalbum aus dem Jahr 1958 blättern können. In diesem Fotoalbum hat  Hubert Katharina Röttgen fast alle in Leeden vorhandenen Häuser fotografisch festgehalten. Viele haben schon in diesem Album geblättert und nach ihren alten Häusern gesucht.
Der Heimatverein Leeden möchte nun jedem  die Möglichkeit geben in aller Ruhe zu Hause die Wohn- und Lebenssituation vor 65 Jahren in Leeden zu studieren . Die Fotos aus dem Album sollen mit Kommentaren und Vergleichen in einem Buch erscheinen. Es soll ein schmuckes Buch werden in dem man gern selber blättert, das man aber auch gut verschenken kann.
 Die Herstellung eines solchen Buches ist nicht ganz billig. Mit Hilfe des Spendenprojektes der Kreissparkasse Steinfurt haben wir schon einen guten Startbetrag zusammen bekommen. 

Wer unser Projekt weiterhin unterstützen möchte  kann das mit einer Spende (Zweckgebunden für „Leeden 1958“) auf Kreissparkasse Steinfurt,  IBAN: DE 12 4035 1060 0033 1056 44 oder Volksbank Tecklenburger Land, IBAN: DE 57 4036 1906 0220 157 800 gerne  tun.

 

Wandern

In den Sommermonaten von April bis Oktober trifft sich die Wandergruppe einmal monatlich zu einer Tageswanderung. 

 

Weitere Infos finden sich dazu unter dem Menüpunkt Wandern

 

 

Brauchtum

In der Spinnstube des Stiftshauses treffen sich regelmäßig Frauen, um Schafwolle durch Spinnen, Stricken und Weben zu verarbeiten. Auch andere Handaerbeiten werden gern gesehen. Jeder kann sich aktiv einbringen.                                  
     Spinn- und Webgemeinschaft

 

 

Stiftshaus

Das 1489 erbaute Stiftshaus wurde letztmalig 2011/2012 restauriert und renoviert und hat den Status eines Dorfgemeinschaftshauses. Im Obergeschoss des Hauses befindet sich die Spinnstube und ein Versammlungsraum. 

Im Untergeschoss sind die "nigge oule Küerken" und das Stiftsmuseum untergebracht. Stiftshaus