Aktuelles

Aufruf zum Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima

 

Macht mit beim Stadtradeln der Stadt Tecklenburg.

Vom 13. Mai bis zum 2. Juni sind alle eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten und in diesem Zeitraum so viele Kilometer wie möglich gesund und klimafreundlich mit dem Rad zurückzulegen

 

Der Heimatverein hat eine eigene Mannschaft - HV Leeden e.V.

Meldet Euch an: https://www.stadtradeln.de/tecklenburg. Dort könnt Ihr Euch registrieren und unserer Mannschaft beitreten.

 

Jeder kann mitmachen - jeder Kilometer zählt!

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

 

 

Liebe Heimatfreundinnen, liebe Heimatfreunde,

 

Wie sonst bei den Tagen der offenen Tür im Stiftshaus,  Mitte April wäre es wieder so weit gewesen,  hätte man in dem Fotoalbum aus dem Jahr 1958 blättern können. In diesem Fotoalbum hat  Hubert Katharina Röttgen fast alle in Leeden vorhandenen Häuser fotografisch festgehalten. Viele haben schon in diesem Album geblättert und nach ihren alten Häusern gesucht.
Der Heimatverein Leeden möchte nun jedem  die Möglichkeit geben in aller Ruhe zu Hause die Wohn- und Lebenssituation vor 65 Jahren in Leeden zu studieren . Die Fotos aus dem Album sollen mit Kommentaren und Vergleichen in einem Buch erscheinen. Es soll ein schmuckes Buch werden in dem man gern selber blättert, das man aber auch gut verschenken kann.
 Die Herstellung eines solchen Buches ist nicht ganz billig, darum hilft uns die Kreissparkasse Steinfurt mit ihrer Spendenplattform „Einfach.Gut.Machen“ beim Geld sammeln. Mit dem Link:  https://www.einfach-gut-machen.de/ksk-steinfurt/project/leeden-im-jahr-1958-1, kommt ihr auf die Plattform und könnt euch informieren und spenden. Wenn wir 21 Spenden von mindestens 10 € erhalten, stockt die Kreissparkasse mit 500 € auf. Damit die Sparkasse 21 verschiedene Spender registrieren kann, ist der ganze Vorgang etwas kompliziert. Wenn man anonym spendet, ist es kein Problem.
Wer uns außerhalb der Plattform unterstützen möchte  kann das mit einer Spende (Zweckgebunden für „Leeden 1958“) auf Kreissparkasse Steinfurt,  IBAN: DE 12 4035 1060 0033 1056 44 oder Volksbank Tecklenburger Land, IBAN: DE 57 4036 1906 0220 157 800 gerne  tun.

 

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir leider bis auf Weiteres keine Veranstaltungen oder Wanderungen anbieten. Auch unser Museum muss leider weiterhin geschossen bleiben.

 

Bleibt uns treu - und vor allem - bleibt gesund!

Aufruf der Kath. Kirche St. Hedwig: Fotos und Dokumente gesucht / Kirchenjubiläumsfest am 21. August 2021 geplant

 

Um die sechs Jahrzehnte katholischen Lebens in der Kirche St. Hedwig, in Schrift- und Filmform bedenken zu können, möchte eine Dokumentationsgruppe vorhandene Materialien mit Fotos, Dokumenten usw. ergänzen bzw. vervollständigen. 

"Dazu brauchen wir Ihre Hilfe", so die Aktiven. "Bitte durchstöbern Sie doch einmal Ihre privaten Fotos oder sonstigen Sammlungen." Vielleicht finden Menschen, die in Leeden wohnen oder Veranstaltungen in der Kirche St. Hedwig besucht haben, alte, lustige, kuriose oder auch neuere Aufnahmen von Festen oder sonstigen Ereignissen rund um den Kirchturm. Dies könnten Einladungen zu kirchlichen Feiern sein wie Hochzeiten, Fotos von Erstkommunionfeiern, Gemeindefeste und sonstige Aktivitäten.

"Diese so entdeckten Fotos und andere Dokumente möchten wir uns gerne ausleihen", bittet der Planungsstab um Hilfe. Die Unterlagen werden gescannt, elektronisch gesammelt und gegebenenfalls in die Chronik aufgenommen.
Mit der Abgabe setzen die Organisatoren das Einverständnis zur Veröffentlichung (etwa in einer kleinen gedruckten Festschrift, im Internet oder in einem Filmbeitrag) voraus. "Die überlassenen Leihgaben erhalten alle im Original zurück", beschreibt das Organisationsteam die Vorgehensweise nach dem Abfotografieren oder Scannen.

 

Ansprechpartner vor Ort ist Björn Igelbrink oder das Pfarrbüro Seliger Niels Stensen in Lengerich, Telefon 05481-8461590. 

Neues aus der Spinn- und Webgemeinschaft

 

Alternative Gruppe für Berufstätige

jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat.

von 18:30 Uhr  bis 21:00 Uhr

nach den Sommerferien 2020

(zur Zeit leider auch nicht möglich)

Wandern

In den Sommermonaten von April bis Oktober trifft sich die Wandergruppe einmal monatlich zu einer Tageswanderung. 

 

Weitere Infos finden sich dazu unter dem Menüpunkt Wandern

 

 

Brauchtum

In der Spinnstube des Stiftshauses treffen sich regelmäßig Frauen, um Schafwolle durch Spinnen, Stricken und Weben zu verarbeiten. Auch andere Handaerbeiten werden gern gesehen. Jeder kann sich aktiv einbringen.                                  
     Spinn- und Webgemeinschaft

 

 

Stiftshaus

Das 1489 erbaute Stiftshaus wurde letztmalig 2011/2012 restauriert und renoviert und hat den Status eines Dorfgemeinschaftshauses. Im Obergeschoss des Hauses befindet sich die Spinnstube und ein Versammlungsraum. 

Im Untergeschoss sind die "nigge oule Küerken" und das Stiftsmuseum untergebracht. Stiftshaus